69. Ausstellung im KUNSTKELLER DRESDEN, 23. Februar bis 1. Mai 10

"...eine Frau, ein Wörterbuch?"

Ausstellungsrückschau
Bildsequenzen von Frauen in unterschiedlichsten Gesprächs-Situationen,
fotografiert von Volkmar Fritzsche, Dresden
 

Vernissage am 23. Februar, 20 Uhr, Eintritt frei

Zur Ausstellung:

Oft ergeben sich während laufender Akt-Shootings interessante Gespräche zwischen meinen Modellen und mir. Gelegentlich fotografierte ich sie dabei schnapp-schussartig und konnte ausdrucksstarke Momente in Bildern festhalten. Diese Ergebnisse legten mir nahe, mich mit meinen Modellen auch mal ausschließlich nur zu unterhalten und dabei besondere Augenblicke zu fotografieren. Ich sah mich weitgehend in der Rolle eines aktiv Zuhörenden, der mimisch-gestische Aspekte erfassen und festhalten wollte. Diese zwar geplanten, aber keineswegs inhaltlich programmierten Gespräche, erbrachten ein erstaunliches und unerwartetes Nebenprodukt: alle so fotografierten Frauen schienen mit der textilen Hülle gleichsam die Scheu abgelegt zu haben, völlig ungefragt auch über persönlichste Dinge zu sprechen, die sich letztlich in den Bildern spiegeln. Die Ausstellung wird bereichert durch Bilder, die aktuelle weibliche Befindlichkeiten auch in Momenten des Schweigens beeindruckend reflektieren.